Herzlich Willkommen auf www.silent-genius.com, der Website für Digitalfotos, Niederrhein, Kunst und Kitsch sowie Infos und vieles mehr...

Und dies und das

Kleine Geschichten und Texte zum Schmunzeln

Abmahnen leicht gemacht

So langsam verfolgt uns das Thema doch überall, denn als ich letztens eine Überschrift in einem Magazin las, waren meine Augen irgendwie schon derart trainiert, dass aus dem Abnehmen ein Abmahnen wurde.
Zuerst empfindet man das natürlich nicht witzig, weil das Thema doch in Foren und auf Bloggerwebseiten äußerst heftig diskutiert wurde.
Dann entwickelte sich doch sehr schnell eine kleine witzige Wortspielerei, denn auch Abnehmen war ein relevantes Thema bei uns. Witzig deshalb, weil wenn diese beiden Worte einfach ausgetauscht werden, die kuriosesten Dinge heraus kommen.

Überschriften können dann schnell so aussehen: 

Abmahnen aber richtig ohne Nebeneffekte
Abmahnen mit Genuss
Abmahnen und sich trotzdem wohlfühlen
Schlank durch Abmahnen
Abmahnen ohne Folgen
Ist Abmahnen schwer?
Abmahnen leicht gemacht

Wer abmahnen und sich davon bewusst ernähren will, kann sich vor guten Ratschlägen kaum retten.
Für Unersättliche gibt es die tollsten Tipps und Tricks, die man nahezu an jeder Ecke findet.
Aber wer abmahnen will, muss in der Regel auch seinen Lebensstil ändern, denn so einfach wie es
klingt, ist es dann doch nicht. Abmahnen fängt sozusagen im Kopfe an und da muss was drinnen sein,
um es durchzusetzen. Nur der eiserne Wille zum Abmahnen führt zum Erfolg. Nur keine falsche Eitelkeit
oder denken, abmahnen wäre ungesund. Was man auf der einen Seite verliert, bekommt man auf der
anderen mehrfach zurück.
Doch übertreiben sollte man es nicht, sonst wird man bald zum Zombie und Mahnsucht ist eine verbreitete
Krankheit. Auch der Jo-Jo-Effekt kann einsetzen, wenn sich jemand wehrt.
Finanziell gehört man jedoch durch Abmahnen schnell der XXL-Generation an und wird zum Money
Watcher, was eine Steigerung der Weight Watchers gleichkommt. Statt Kalorien zu zählen, begnügt
man sich mit dem Zählen von Kohle. Schmutzige Finger bekommt man dabei aber nicht.

Wer selbst am Anfang noch Skrupel hat, kann sich an einen der zahlreichen Abmahnvereine wenden,
die das in die Hand nehmen.
Und was lernen wir daraus? Abmahnen macht Spaß und wer Erfolg hat mit dem Abmahnen, fühlt sich
sich dabei auch noch wohler. Nur schade, dass es die anderen nicht tun!


Der Kühlschrank

Der Kühlschrank ist, wie man sich denkt,
von vorn herein meist sehr beschränkt.
Und statt den Verderb im Griff zu halten,
fault und schimmelt es dort im kalten.

Denn mit den Daten auf den Etiketten,
geht der Verderb auch nicht zu retten.
Kostet der dumme Schrank nur Spesen
oder kann er wirklich nicht lesen?

Der Test muss her, wir wollen's proben,
den Schrank voll Bier bis ganz nach oben.
Und nach tagelangem Bier verkosten,
stellt man fest, das kann nicht rosten.

Im Kühlschrank gibt es doch noch Dinge,
die nicht aussehen wie Meysel's Inge.
So kann man saufen voller Wonne,
der Rest geht halt dann in die Tonne.   


Buchempfehlungen

Ich möchte an dieser Stelle auf ein Buch hinweisen, dass ich allen Leuten empfehlen kann, die mit
einer gesunden Form von Humor und Optimismus durch das Leben gehen.
Das Buch hat Jochen Zuber geschrieben, den ich persönlich durch das Supernature-Forum kenne.
Man kann es in den meisten Büchershops des Internets bestellen, so z.B. auch bei Amazon.

Der Titel "Es hat ja keiner behauptet, das Leben sei einfach" lässt nur ansatzweise erahnen, worum
es geht. Die vielen kleinen Geschichten lassen den Leser schon nach kurzer Zeit nicht mehr los und                 
so kann auch ich das Buch herzlich für alle Leser empfehlen.

Website des Buchautors: http://www.jochen-zuber.de/


Bei den vorstehenden Texten handelt es sich um meine eigenen Texte. Das Urheberrecht liegt also bei mir und die Texte dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden. Falls Sie Interesse an den Texten haben, dann schreiben Sie mich bitte an.