Herzlich Willkommen auf www.silent-genius.com, der Website für Digitalfotos, Niederrhein, Kunst und Kitsch sowie Infos und vieles mehr...

Nachrichten, die ich wichtig finde

Nichts ist aktueller, als die Zeitung von gestern, sagt der Volksmund. Wenn ich hier an dieser Stelle irgend etwas von aktuellen Nachrichten bringen müsste, ich wäre sicher schnell überfordert und könnte meinen eigentlichen Job an den Nagel hängen. Aber das wird sicher niemand verlangen und so beschränke ich mich einfach darauf etwas zu schreiben, was ohnehin schon alle wissen! Oder doch nicht? Es könnte ja vielleicht auch ein Gerücht sein, dass Sie noch nicht kennen und Ihre Nachbarn erzählen bereits seit Tagen über nichts anderes. Wer möchte da schon stehen und nicht mitreden können.

Völlig unsortiert

  • Julian Dawson kommt nach Kempen und gastiert am 10.09.2011 um 20:00 Uhr
    Open air im Klosterhof
    Wer kennt ihn nicht in Kempen? Schließlich hat er ja mal in Kempen gewohnt! Schon oft ist er mit seinen Kindern und vielen bekannten Gastmusikern in Kempen aufgetreten. Alle zwei Jahre kommt er nach Kempen, um hier ein Publikum wie immer unruhig auf den Stühlen sitzen zu lassen - bei schönem Wetter auch auf dem Boden des Klosterinnenhofes. Nur wenn er sich als eingefleischter englischer Kempener nicht sicher ist, dann geht es ab in die Paterskirche. Beide Orte haben ihren Reiz und beide Orte habe ich mit Julian Dawson live miterlebt. Dieses Event ist, gerade weil er nur alle zwei Jahre in Kempen auftritt, ein absolutes Pflichtprogramm für viele Fans, so auch für mich. Danke Julian, dass du immer wieder zu deinen Wurzeln zurück findest und uns Kempenern einen wunderschönen Abend bereitest. Wir freuen uns sehr darauf!  Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Julian Dawson oder der Stadt Kempen Der Karten-Verkauf findet wie immer an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19 in 47906 Kempen, Tel. 0 21 52 / 917 264 oder kartenverkauf@kempen,de statt.

Karten inkl. Ticketgebühr zum Preis von 16,50 Euro (ermäßigt 13,50 Euro) im VKK sowie 17,50 Euro (ermäßigt 14,50 Euro) an der Abendkasse.

[Foto mit freundlicher Genehmigung von Julian Dawson]